Kredit-Hilfe zum Ortstarif Mo - Fr von 8 bis 18 Uhr 0911 - 148 783 68

Kredit für Selbständige: So erhalten auch Unternehmer eine günstige Finanzierung

handwerker telefoniert mit checkliste

Selbständige haben es nicht immer leicht: Kredite werden von Banken ungerne gewährt.

Viele Unternehmer, Selbständige und Freiberufler kenn das folgende Szenario nur zu gut: In Werbeanzeigen von Banken werden Kredite mit günstigen Zinsen beworben. Fragt beispielsweise ein Handwerker bei der Bank diesen Kredit an, erhält dieser in vielen Fällen eine Absage. Der Grund für die Nicht-Genehmigung liegt bei den oft schwankenden und unsicheren Einnahmen im Vergleich zu Angestellten oder Beamten.

Kredite.net hat den Markt untersucht und zeigt, wie und bei welchen Anbietern auch Selbständige, Freiberufler und ähnliche Personengruppen einen Kredit zu fairen Konditionen erhalten.

Direktbank oder Filialbank?

Wer ein kleines, regionales Unternehmen besitzt (z.B. Maler oder Installateur), hat meistens auch regelmäßigen Kontakt zu seiner Hausbank. Liegt hier bereits eine langjährige Geschäftsbeziehung vor, kann die Hausbank Ihre Situation gut einschätzen. Eine erste Anfrage sollten Selbständige also an Ihre aktuelle Bank richten.

Egal wie die Antwort Ihre Bank ausfällt, holen Sie sich ein zweites oder drittes Angebot von weiteren Banken ein. Oft sind Direktbanken im Internet deutlich günstiger als Sparkassen oder Volksbanken aus der eigenen Region. Eine Differenz von wenigen Prozentpunkten kann schnell eine Ersparnis von mehrere hundert Euro bedeuten. Ein Vergleich von verschiedenen Krediten ist unbedingt durchzuführen.

Zweiter Kreditnehmer erhöht Chancen

Ist Ihr Partner nicht in Ihrem eigenen Unternehmen beschäftigt und möglicherweise bei einem Unternehmen angestellt oder verbeamtet? Dann sollten Sie über die Möglichkeit einer gemeinsamen Finanzierung nachdenken. Die Sicherheit für die Bank erhöht sich bei dieser Konstellation deutlich und Sie erhalten mit einer höheren Wahrscheinlichkeit eine Kreditzusage. Auch wenn Ihr (Ehe-)Partner ebenfalls selbständig ist, kann sich ein gemeinschaftlicher Kreditantrag rechnen.

Zusätzliche Sicherheiten wie Lebensversicherung, allgemein Sparguthaben oder Immobilien sind für eine positive Kreditentscheidung von Vorteil.

Im Vergleich: Barclaycard bietet günstigen Kredit für Selbständige

Die nachfolgende Tabelle zeigt, welche Banken eine Kreditfinanzierung für Selbständige ermöglichen. Mit den günstigsten Konditionen lockt Barclaycard. Hier sind auch die Anforderungen für den Kreditantrag vergleichsweise gering. Eine Kopie des letzten Einkommenssteuerbescheids reicht der Bank bereits aus.

AnbieterKreditsummeLaufzeitZinsen (eff. p.a.)Alle Details & Antrag
Barclaycard1.000€ bis 35.000€24 bis 84 Monate2,79% - 6,99%Mehr Infos »
netbank3.000€ bis 50.000€6 bis 84 Monate3,90% - 4,94%Mehr Infos »
postbank1.000€ bis 50.000€12 bis 84 Monate4,39% - 8,87%Mehr Infos »
Standard Chartered Bank3.000€ bis 50.000€12 bis 84 Monate5,45%Mehr Infos »

Die Repräsentativen Beispiele für die hier vorgestellten Angebote finden Sie am Seitenende.

Wie der Vergleich zeigt, bietet der Barclaycard Kredit für Selbständige und Freiberufler die günstigsten Einstiegskonditionen. Je nach Bonität wird ein effektiver Jahreszins zwischen 2,79% und 6,99% fällig. Ein Festzins-Kredit ist bei der Netbank erhältlich. Alle Kunden denen ein Kredit genehmigt wird, zahlen einen einheitlichen Zins von 3,90% (bis 12 Monate Laufzeit) bzw. 4,94% (ab 12 Monate Laufzeit) eff. p.a. Ist Ihre Bonität sehr gut, wird der Kredit von Barclaycard möglicherweise für Sie am günstigsten sein. Schätzen Sie Ihre Bonität eher durchschnittlich ein, so ist das Angebot der Netbank zu bevorzugen.

Tipp: In unserem Kreditvergleich für Privatpersonen finden Sie alle Banken, die einen Kredit an Verbraucher vergeben. Ist Ihr Partner in einem nicht-selbständigen Verhältnis kann dieser als 1. Kreditnehmer auftreten und auch bei diesen Banken einen Kredit anfragen!

Diese Unterlagen benötigt Ihre Bank

Damit Ihre Kreditanfrage zeitnah bearbeitet werden kann, sind verschiedene Unterlagen erforderlich. Einige Banken verlangen relativ viele Nachweise, beispielsweise die Netbank. Andere Banken halten die Anfrage ähnlich einfach wie für andere Privatpersonen, so z.B. Barclaycard. Je nach Bank und persönlicher Situation können folgende Nachweise benötigt werden:

  • Einkommensteuerbescheid
  • Bilanzen der letzten 1 bis 3 Jahre
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • Gewinn- und Verlustrechnung

Beachten Sie: Jede Bank hat andere Anforderungen, die Angaben dienen nur einer groben Orientierung. Auf den Internetseiten des jeweiligen Anbieters erfahren Sie, welche Unterlagen konkret erforderlich sind.

Kredit von Privatpersonen als Alternative?

In den letzten Jahren hat sich im Internet eine weitere Finanzierungsmöglichkeit für Selbständige durchgesetzt. Auf so genannten Kreditmarktplätzen treffen private Geldanleger und Kreditsuchende aufeinander. Wer einen Kredit benötigt, stellt sich und sein Gesuch vor. Anleger können in Ihr Projekt „investieren“ und erhalten einen Teil der Zinszahlung als Rendite.

Sind die Konditionen bei klassischen Bankkrediten zu schlecht oder wurde Ihre Anfrage abgelehnt, können Kreditmarktplätze eine Alternative sein. Wie diese genau funktionieren zeigen wir Ihnen im Artikel Kredit von Privat: Geld bei Auxmoney, Lendico & Co leihen.


Repräsentative Beispiele für die o.g. Kreditangebote. Die hier genannten Konditionen werden von den Banken für 2/3 der Kunden oder mehr gewährt.

  1. Barclaycard Kredit für Selbständige:
    Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, eff. Jahreszins p.a.: 5,99%, geb. Sollzins p.a.: 5,83%, Laufzeit: 60 Monate, Bearbeitungsgebühr: 0%
  2. Postbank Business Kredit:
    Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, eff. Jahreszins p.a.: 6,85%, geb. Sollzins p.a.: 6,62%, Laufzeit: 36 Monate, Bearbeitungsgebühr: 0%
  3. Netbank Ratenkredit für Freiberufler und Selbständige:
    Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, eff. Jahreszins p.a.: 4,94%, geb. Sollzins p.a.: 4,83%, Laufzeit: 60 Monate, Bearbeitungsgebühr: 0%
  4. Standard Chartered Bank SofortKredit:
    Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, eff. Jahreszins p.a.: 5,45%, geb. Sollzins p.a.: 5,32%, Laufzeit: 60 Monate, Bearbeitungsgebühr: 0%
Das könnte Sie auch interessieren