Verbraucherwissen

7 Tipps für mehr Erfolg beim Kreditantrag

Paar beantragt online einen Kredit

Damit Ihre Finanzierung gelingt: Mit diesen Tipps und Ratschlägen erhöhen Sie die Chance auf einen günstigen Kredit über das Internet. Jetzt lesen »

Was sich hinter dem Sofortkredit verbirgt

sofortkredit

Wenn zeitnah Geld benötigt wird: Erfahren Sie hier alles Wichtige über Sofortkredite und was tatsächlich hinter diesen Angeboten steckt. Jetzt lesen »

Der Sinn von Restschuldversicherungen

sicherheit durch rsv

Für mehr Sicherheit: Ihre Bank zahlt den Kredit nur bei Abschluss einer Restschuldversicherung? Das sollten Sie unbedingt beachten. Jetzt lesen »

Alle Ratgeber anzeigen »

Kreditrechner

Berechnen Sie ganz einfach, welche Bank die günstigste Monatsrate und die niedrigsten Zinsen für Ihren gewünschten Kredit anbietet.

Kreditbetrag in EUR: Kreditlaufzeit:

Wieviel Zinsen kostet ein Kredit?

Die Kosten für einen Kredit definieren sich über den Kreditbetrag, die Laufzeit, die von der Bank erhobenen Zinsen und Ihrer Bonität. Eine erste Orrientierung, welche Zinsen auf Sie zukommen, können Sie über unseren Kredit-Zins-Index ermitteln. Beispielhaft sehen Sie hier die durchschnittlichen Zinsen für einen Kredit über 10.000 Euro, bei einer Laufzeit von 36 Monaten.

Bei bester Bonität: 4,29%

0,23% günstiger als im Vormonat

Für 2/3 aller Kunden: 5,48%

0,91% günstiger als im Vormonat

Bei schlechtester Bonität: 7,70%

7,53% teurer als im Vormonat

Beachten Sie: Die angegebenen Zinssätze sind Durchschnittswerte von 15 Banken. Je nach Bonität, Gestaltung des Kredits und gewählter Bank können die Zinsen für Sie persönlich höher oder niedriger ausfallen.

Aktuelles aus dem Blog

Was ist besser? Autokredit vom Händler oder von der Bank?

autokredit-haendler-bank

Nur die wenigsten Verbraucher können einen Neu- oder Gebrauchtwagen bar bezahlen. Die Mehrheit finanziert den Traumwagen über einen Kredit, bereitgestellt von der Hausbank, dem Händler oder einen Direktbank. Welche Variante für Sie am besten ist, lesen Sie hier.

Jetzt lesen »

Ratenkredit statt Dispo – So gelingt die Umschuldung

Umschuldung eines Dispokredits

Der Dispokredit ist einfach und bequem, aber leider teuer. Nicht wenige Verbraucher geraten durch die vermeitlich günstige Finanzierung in die Schuldenfalle. Erfahren Sie hier, wann eine Umschuldung auf einen Ratenkredit Sinn macht und was hierbei zu beachten ist.

Jetzt lesen »

Vorsicht Falle: Der Autokredit mit Schlussrate

Beratung beim Autokauf

Haben Sie bereits von der Ballonfinanzierung oder Schlussratenfinanzierung gehört? Oft wird diese Kreditform beim Kauf von Neu- und Gebrauchtwagen angewendet. Aber Vorsicht: Der Autokredit mit Schlussrate hat einige Nachteile, die Sie unbedingt beachten sollten. Erfahren Sie hier mehr.

Jetzt lesen »

Alle Blog-Beiträge anzeigen »

Antworten auf die häufigsten Fragen

Viele Verbraucher sind bei der Suche nach einem passenden Kredit unsicher. Die häufigsten Fragen an unsere Redaktion haben wir hier beantwortet.

Welche Laufzeit ist sinnvoll?

Bei einem Ratenkredit sind Laufzeiten von mindestens 12 und maximal 120 Monaten üblich. Grundsätzlich gilt: Je länger die Laufzeit, desto niedriger die monatliche Rückzahlungsrate. Gleichzeitig steigt mit der Länge der Laufzeit aber auch die Zinsbelastung.

Achten Sie bei der Wahl der Laufzeit darauf, dass Sie die monatliche Rate problemlos aufbringen können – auch in Phasen, in denen möglicherweise unerwartete Ausgaben anstehen. Planen Sie konservativ anstatt zu optimistisch. Ein weiterer Anhaltspunkt ist der Verwendungszweck: Nutzen Sie einen Neuwagen voraussichtlich für die nächsten 5 Jahre, so kann auch die Laufzeit entsprechend lange ausgewählt werden.

Warum sind die Zinsen aktuell so niedrig?

Die Zinsen für Ratenkredite sind so günstige wie noch nie. In einer Bankfiliale werden für einen Kredit über 10.000 Euro durchschnittlich 8-9 Prozent fällig. Online-Kredite sind derzeit für rund 5 Prozent im Durchschnitt zu haben. Personen mit einer sehr guten Bonität können oft von Sonderangebote und Zinsen von 3-4 Prozent profitieren. Vor zehn Jahren lagen die Kreditzinsen doppelt so hoch wie heute. Siehe auch Kredit-Zins-Index.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat im Zuge der Wirtschafts- und Finanzkrise mehrfach den Leitzins gesenkt. Banken können sich somit günstiger mit frischem Kapital versorgen und auch zu günstigeren Bedingungen Kredite an Verbraucher und Unternehmen vergeben. Gleichzeitig sinken aber auch die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld, zum Nachteil der Geldanleger.

Was bedeutet das repräsentative Beispiel?

Bei dem repräsentativen Beispiel handelt es sich um ein Gesetz zum Schutz von Verbrauchern, geregelt in §6 PAngV. Oft werben Banken mit Slogan wie beispielsweise „Kredit ab 2,99%“. Diesen Zins bekommen jedoch nur wenige Antragssteller, nämlich nur die mit einer sehr guten Bonität. Für alle anderen Kunden gelten schlechtere Konditionen, etwa von 6, 8 oder 10%.

Mit dem repräsentativen Beispiel werden Banken verpflichtet einen Zinssatz auszuweisen, den mindestens 2/3 (oder mehr) aller Kunden auch tatsächlich erhalten. Weiterhin muss der Sollzins, der Nettodarlehensbetrag und der effektive Jahreszins angegeben werden. In vielen Fällen ist zudem verpflichtend auf die Vertragslaufzeit und den Gesamtbetrag des Kredits hinzuweisen.

Kurz notiert

Neuigkeiten und Aktionen der Banken in Kurzform.

  • 22.05.2015: Die ING DiBa senkt erneut ihre Zinsen! Der Ratenkredit ist zu 4,25%, der Wohnkredit zu 3,33% effektiven Jahreszins erhältlich. Mehr Details zur ING DiBa.
  • 05.05.2015: Für den Bank of Scotland Autokredit gelten neue Konditionen von 2,62% bis 4,59% eff. p.a. Zuvor wurden 2,53% bis 3,97% geboten.
  • 28.04.2015: Die Netbank bietet ihren Kredit jetzt zu Konditionen von 3,69-4,48% anstatt 3,69-4,69% (effektiver Jahreszins) an.
  • 17.04.2015: Bei der VW Bank wurden die Zinsen für den "Direkt Kredit" von 5,35% auf 4,49% eff. p.a. gesenkt.
  • 31.03.2015: Das DKB-Privatdarlehen ist jetzt zu einem Effektivzins von 4,45% p.a. (zuvor 4,70%) erhältlich. Hierbei handelt es sich um einen Festzinskredit.
  • 13.03.2015: Unsere Redaktion hat sich das Angebot von Bon-Kredit angesehen, einem über 40 Jahre alten Kreditvermittler aus der Schweiz.